Logo FVKempenOphoven
 

Unserem Verein stehen verschiedene Gewässer zur Verfügung:

1. Der so genannte Lago Laprello (südlicher Lago) in Heinsberg, ein Gewässer das über Jahrzehnte durch Abbaggern von Kies und Sand entstanden ist.

2. Der so genannte Heinsberger Driesch (östlicher Lago). Es ist der jüngste der drei Seen im Bereich Heinsberg. Das Gelände ist komplett eingezäunt, das Gewässer kann etwa zur Hälfte beangelt werden, der restliche Teil ist geschützte Ruhezone für die Tierwelt.

3. Der AGOS-See (Angelgemeinschaft Ophovener Seenplatte) zwischen Ophoven und Wassenberg-Forst, ein noch aktiver Kiessee, wird gemeinsam mit den Angelvereinen SAV Erholung Effeld und Angelsportverein Wassenberg bewirtschaftet.

Der Fischereiverein Kempen-Ophoven ist Mitglied der Interessengemeinschaft Untere Rur (IGUR), ein Zusammenschluss von Vereinen, die die Rur von Oberbruch bis zur Landesgrenze und die Wurm im Kreisgebiet Heinsberg gepachtet haben.

Die Interessengemeinschaft Obere Rur (IGOR) hat die Rur von der Kreisgrenze bei Körenzig bis Oberbruch gepachtet.

4. Die Rur darf von unseren Mitgliedern im gesamten Kreisgebiet beangelt werden, da IGOR und IGUR eine Kooperation vereinbart haben.

5. Die Wurm darf ebenfalls von den Mitgliedern beider Interessengemeinschaften beangelt werden.

Zur Information: Der Fischereiverein Kempen-Ophoven bietet keine Tageskarten für seine Gewässer zum Verkauf an, Tageskarten sind lediglich für die Rur an den bekannten Verkaufsstellen erhältlich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans-Georg Troschke